Dienstag, 7. Februar 2017

Putenbrust Auf Ratatouille Mit Reis

Putenbrust Auf Ratatouille Mit Reis

Zutaten für 1 Portionen 

¼ mittelgroße(s) Paprika (gelb)
½ Zehe Knoblauch
1 mittelgroße(s) rote Zwiebeln
5 mittelgroße(s) Cherrytomate(n)
50 g Kürbis(se)
50 g Lauch
100 g Champignon(s)
120 g Putenbrust

Zubereitung 

Lauch, Kürbis, Paprika und Zwiebel in Würfel, Chili und Lauch in Ringe schneiden. Tomaten halbieren oder ganz lassen.

Putenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Anschließend in beschichteter Pfanne in Öl anbraten und herausnehmen. Sie können das Filet am Stück braten oder es in kleinere Stücke schneiden – wie im Rezeptbild.

Gemüse mit Lauch, Zwiebel und Knoblauch im Bratfett andünsten. Chili und Brühe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und gehacktem Rosmarin abschmecken. Mit dem Filet in eine Gratinform geben und alles bei 180 °C 20 Minuten schmoren.

Reis nach Packungsanweisung zubereiten, mit Petersilie mischen.

0 comentarios:

Kommentar veröffentlichen