Freitag, 27. Januar 2017

Tofulasagne Mit Gemüse



Zutaten für 4 Portionen 

1 EL   Haferflocken  
1 EL   Öl 
1   kleine Kohlrabi 
1   Knoblauchzehe
1   Zwiebel  
2   Möhren
3 EL   Sojasoße  
4 EL   Gemüsebrühe  
5 Stiel(e)   Estragon  
6   Lasagneplatten (à ca. 16 g) 
100 g   fettreduzierter Frischkäse (12 % Fett) 
200 g   Tofu 
400 g   passierte Tomaten 
500 ml   Tomatensaft
Fett 
Pfeffer
Salz
Zubereitung 

Tofu in kleine Würfel schneiden und in der Sojasoße ca. 30 Minuten marinieren. Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig andünsten. Möhren und Kohlrabi hinzufügen und ca. 5 Minuten mitdünsten. Mit Tomatensaft und passierte Tomaten ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Estragon waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Tofu unter die Gemüsemischung heben. Eine Auflaufform (ca. 20 x 20 cm) fetten. Gemüsemischung abwechselnd mit den Lasagneplatten schichten, dabei mit 2 nebeneinander liegende Lasagneplatten beginnen und mit Gemüsemischung abschließen

Frischkäse, Haferflocken, Hälfte des gehackten Estragons und Brühe verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Käsemischung über die Lasagne verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten garen. Herausnehmen, mit dem restlichen gehackten Estragon und Estragonstielen garnieren

0 comentarios:

Kommentar veröffentlichen