Dienstag, 26. Januar 2016

Sautierte Gemelli Mit Hülsenfrüchten Und Weichtieren

Sautierte Gemelli Mit Hülsenfrüchten Und Weichtieren

Zutaten für 4 Portionen 

½ dl Weißwein
1 Chili-Pfeffer 
1 dl Passierte Tomaten
1 Knoblauchzehe
4 cl Olio extravergine di oliva
40 gr Zwiebeln
60 gr grüne Sellerie
80 gr weiße Bohnen
100 gr Miesmuscheln
160 gr Linsen
200 gr Tintenfische
400 gr Gemelli

Zubereitung 

Die Linsen mindestens 6 Stunden einweichen. Das Gleiche gilt für die weißen Bohnen, doch für mindestens 12 Stunden. Die Zwiebel und die Sellerie fein hacken und sie in einer Pfanne mit dem Öl anbraten. Die Hülsenfrüchte dazugeben und mit der Tomatensauce und ein wenig Wasser auffüllen. Das Öl in einer Pfanne mit dickem Boden erhitzen und sowohl die Miesmuscheln als auch die Tintenfische mit ein wenig Knoblauch darin sautieren. Mit Wein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und der Pfefferschote abschmecken. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser abkochen, abgießen und mit den Weichtieren in der Pfanne schwenken. Dann die Sauce auf Linsenbasis dazugeben und gut eindicken lassen. Auf dem Teller mit einer Parmesanwaffel an Gewürzkräutern garniert servieren.

0 comentarios:

Kommentar veröffentlichen